visit toscane

Reisetagebuch vom 01.09.

Am ersten August ging es wieder ans Meer. Diesmal dachten wir, wir nehmen eine andere Strecke, um auch einen anderen Strand zu sehen – doch über die holprigsten Feldwege kamen wir wieder an unserem berühmten Pinienwald raus.

Also stellten wir uns dem Schicksal und gingen an unserem bekannten Strand wieder ins Wasser. An diesem Tag gab es wieder ordentliche Wellen. Der Wind wehte, aber er war angenehm. Wir spielten dann ein wenig Skat und Hearts (die klassischen Windowsspiele haben schon Kultstatus). Und nachdem wir dann langsam genug von der Sonne hatten ging es wieder zu unserem Quartier

Kaum angekommen rannten wir schon wieder in den Pool. Claudia versuchte Marcus vergeblich zu tauchen, und wir kamen auf die kranke Idee, im Wasser ein Wettrennen ( != Wettschwimmen) zu veranstalten.Tomaten-Mozzarella

Zum Abendbrot gab es extra für Marcus noch einmal Tortelinie, dazu etwas Mozzarella mit Tomaten.

Nächste Seite: Reisetagebuch vom 02.09.