visit toscane

Reisetagebuch vom 23.08.

Am 23.08 wurde relativ spät aufgestanden. Christian war wieder der erste, diesmal um 10 Uhr. So fuhr er mit Philipp in die Stadt einkaufen, während die Damen immer noch schliefen und René diesen Bericht schrieb.

Spagetti zubereiten

Gegen 13 Uhr kamen die beiden Einkäufer an, und so wurde auf das Frühstück verzichtet, und wir hauten uns ein paar Spaghetti in den Topf. Anschließend ging es nun richtig ans und ins Meer. im Meer Christians neues Schlauchboot bekam seine Premiere. Das Wasser war angenehm warm, aber dafür sehr salzig. Wind gab es an diesem Tag keinen, so war der Wellengang relativ gering.

Kneipenstraße

Abends fuhren wir wieder Richtung Unterkunft. René und Christian gingen dann noch einmal mit dem Schlauchboot in den Pool und kamen mit einem defekten wieder zurück. Ein ordentliches Loch gab es. Leicht gelangweilt vom Abend fuhren wir noch einmal nach Cecina. Wir suchten einen Kneipe an der Strandpromenade. Die Preise für Getränke waren uns aber zu hoch, und so vergnügten wir uns mit Waffeleis und Milchshake. Letzterer für 2,40 Euro. Kurz nach Mitternacht räumten bereits die Kneipen, und die Strandstraße wurde wieder leer – und so gingen wir dann auch langsam wieder Richtung Unterkunft.

Nächste Seite: Reisetagebuch vom 24.08.